Sony Xperia XZ4: Alle Gerüchte zum nächsten Flaggschiff-Smartphone

Peter Hryciuk 2

Sony will mit dem Xperia XZ4 wieder mehr Nutzer von seinen Smartphones überzeugen. Laut ersten Gerüchten könnte das klappen. Wir fassen in diesem Artikel zusammen, was uns mit dem Sony Xperia XZ4 erwartet.

Sony Xperia XZ4: Der neue Hoffnungsträger

Um Sonys Smartphone-Sparte steht es nicht gut. Kürzlich wurde bekannt, dass das Unternehmen insgesamt in 2018 nur noch 7 Millionen Smartphones verkauft hat. Im Jahr zuvor waren es noch 13,5 Millionen. Die Anzahl hat sich also fast halbiert. Grund genug also mit dem Sony Xperia XZ4 neu aufzutrumpfen – und das ist tatsächlich auch geplant. Laut den ersten Gerüchten zu dem neuen High-End-Smartphone wird Sony beim Xperia XZ4 keine Kompromisse mehr eingehen. Weder bei der technischen Ausstattung noch beim Design.

Technisch wird das Sony Xperia XZ4 auf dem allerneusten Stand sein. Angetrieben wird das Smartphone vom Snapdragon-855-Prozessor von Qualcomm, der mit einer künstlichen Intelligenz ausgestattet ist. Diese könnte Sony zur Optimierung der Software und Kamera nutzen. Unterstützt wird der Prozessor von 6 oder 8 GB RAM. Im Xperia XZ3 gab es maximal 4 GB RAM. Das Smartphone könnte sogar schon das 5G-Netz unterstützen. Als eines der ersten Handys überhaupt würde Sony so wieder eine Vorreiterrolle einnehmen.

Nicht gespart werden soll zudem bei der Akkukapazität. Stolze 3,900 mAh soll der Akku des Sony Xperia XZ4 messen. Eine Schnellladefunktion per Kabel ist natürlich dabei. Wireless Charging durch eine Rückseite aus Glas vermutlich auch.

Sony Xperia XZ4 im neuen Design

Das Smartphone wird aber nicht nur technisch bestens ausgestattet sein, sondern optisch auch neue Maßstäbe setzen. Dieses Mal soll nämlich ein komplett neues 6,55-Zoll-Display mit einem Seitenverhältnis von 21:9 zum Einsatz kommen. Das Smartphone würde also etwas länglicher ausfallen. Dieses Design wird wohl durch ein Dual-Edge-Panel verstärkt, das schon beim Xperia XZ3 zum Einsatz kam. Insgesamt soll eine relativ kompakte Bauform zum Einsatz kommen.

So könnte das Sony Xperia XZ4 aussehen:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Sony Xperia XZ4 in Bildern: Ein Blick auf das umwerfende Top-Smartphone für 2019.

Sony Xperia XZ4 mit Triple-Kamera

Erstmals soll Sony beim Xperia XZ4 zudem auf eine Triple-Kamera setzen. Im Vorgänger kam noch ein einzelner Sensor zum Einsatz. Welche Auflösung und Funktion die Kameras besitzen, ist noch nicht bekannt. Sony liefert für andere Hersteller aber die besten Kamera-Sensoren der Welt aus, sodass man eigentlich davon ausgehen kann, dass im Xperia XZ4 nur die Crème de la Crème verbaut ist.

Sony Xperia XZ4: Steigt der Preis?

Im Vergleich zu Samsung-, Huawei- und Apple-Smartphones war das Xperia XZ3 mit einer UVP von 799 Euro preislich noch im Rahmen. Mit der nun so viel besseren Ausstattung könnte das Smartphone natürlich auch teurer werden. Details dazu sind aber noch nicht bekannt. Die Präsentation des Sony Xperia XZ4 wird zum MWC 2019 Ende Februar erwartet.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Sony Xperia XZ4

* gesponsorter Link