Dschungelcamp 2019: Das ist der neue Song zu „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“

Martin Maciej

Es ist soweit, die neue Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ steht an. Auch 2019 werden wieder Millionen von Zuschauern einschalten, um am Ende zu sagen „Ich hab nur einmal kurz reingeschaut“. Fans der neuen Staffel werden sich fragen, von wem das Dschungelcamp-Lied 2019 stammt und wie es heißt.

Dschungelcamp 2019: Das ist der neue Song zu „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“
Bildquelle: Cameris / iStock.

Neben dem Titelsong, der seit der ersten Staffel im Intro zu hören ist, wird es auch in diesem Jahr wieder ein Lied geben, das die Dschungelshow begleiten wird.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
Hier gibt es die Serien und Filme von RTL im Netz.

Der Song zu Dschungelcamp 2019 im Video

Der Dschungelcamp-Song 2019 heißt „WTF“ und stammt von Hugel feat. Amber Van Day. Der Name DJ Hugel dürfte vielleicht noch nicht jedem geläufig sein. Wer jedoch im vergangenen Sommer die Ohren nicht dauerhaft geschlossen hatte, der dürfte an seinem Song „Bella Ciao“ kaum vorbeigekommen sein.

WTF bei Amazon als MP3 *

Das Video zum neuen Dschungelhit könnt ihr euch hier anschauen und dabei den Song anhören:

Der neue Dschungelcamp-Song 2019

Seit der sechsten Staffel gibt es für „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ jährlich ein neues Lied, welches vor allem vor den Werbepausen zu hören ist. In den vergangenen Jahren drangen zum Beispiel Olly Murs mit „Troublemaker“, Lily allen mit „Hard Out Here“ und James Hype mit „More Than Friends“ ins Ohr. In diesem Jahr heißt das Lied „WTF“. „WTF“ steht für eine Stimmungslage, die den Kandidaten sicherlich nach den ersten Stunden im TV-Dschungel anzumerken sein wird.

Noch vor dem Beginn der neuen Staffel präsentiert zudem die Kandidatin Sibylle Rauch bei YouTube ihren neuen „Song“. Hier greift die Schauspielerin ihren großen Erfolg „Eis am Stiel“ auf. Zachi Noy, ebenfalls Schauspieler in den Kultfilmen, ist ebenfalls im Video zu sehen. Vor dem Start der neuen Staffel haben sich jedoch erst knapp über 5.000 Zuschauer nach drei Tagen den Song reingezogen. Bleibt abzuwarten, ob Sibylle mit ihrem Auftritt im diesjährigen Dschungelcamp neue Fans für sich gewinnen kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link