Windows 7: Vergessenes Passwort ohne Datenverlust umgehen – so geht's

Robert Schanze 1

Wenn ihr euer Windows-7-Passwort vergessen habt, könnt ihr es umgehen und ein neues setzen. Danach könnt ihr euch wieder mit eurem Benutzerkonto in Windows 7 anmelden – ohne Datenverlust. Wir zeigen, wie das geht.

Unser Video zeigt, wie ihr in Windows 7 euer Passwort umgeht und ein neues erstellt:

Tutorial: Windows-Passwort umgehen.

Windows 7 Passwort vergessen – was tun?

Keine Panik. Eure Daten sind nicht verloren. Ihr könnt das Passwort entfernen und euch wieder in euren Benutzer-Account einloggen:

  • Um das Windows-7-Passwort umgehen zu können, muss man eine Eingabeaufforderung im Anmeldebildschirm öffnen.
  • Standardmäßig geht das nicht, allerdings kann man das Programm zur erleichterten Bedienung im Anmeldebildschirm öffnen.
  • Damit das Passwort gelöscht werden kann, muss man also das Programm zur erleichterten Bedienung durch die Eingabeaufforderung ersetzen.
  • Dann öffnet man im Anmeldebildschirm die Eingabeaufforderung und gibt die nötigen Befehle ein, um das vergessene Passwort zu ersetzen.
  • Die Vorgehensweise funktioniert übrigens auch in Windows 10.

Diese Passwörter solltet ihr nicht nutzen:

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Die 25 dümmsten Passwörter des letzten Jahres: Gratulation!

So umgeht ihr euer vergessenes Windows-7-Passwort

Achtung: Diese Methode ist nur erlaubt, wenn ihr der Besitzer des lokalen Benutzer-Kontos in Windows 7 seid!

Schritt 1: Erleichterte Bedienung mit Eingabeaufforderung tauschen in Ubuntu

Zunächst benötigt ihr ein Betriebssystem, das auf eure Windows-Daten zugreifen kann. Wir nutzen hier das Live-System von Linux Ubuntu:

  1. Ladet euch Ubuntu herunter und erstellt euch aus der ISO-Datei einen bootfähigen USB-Stick. Alternativ brennt ihr euch eine CD.
  2. Bootet auf dem Rechner mit dem vergessenen Passwort nun Ubuntu. Unter Umständen müsst ihr vorher die richtige Bootreihenfolge einstellen.
  3. Wählt im Startbildschirm „Deutsch“ aus und klickt auf „Ubuntu ausprobieren“. Dabei bleiben alle eure Daten erhalten.
  4. Auf dem Linux-Desktop öffnet ihr links den Datei-Manager (Aktenschrank-Symbol).
  5. Klickt links unten auf „Andere Orte“ und wählt das Windows-Laufwerk aus. Ihr erkennt es an der Größe und daran, das darauf der Ordner „Windows“ gespeichert ist.
  6. Navigiert zum Ordner \Windows\System32.
  7. Klickt auf die Datei Utilman.exe (das ist das Programm zur erleichterten Bedienung), drückt Strg + C und danach Strg + V, um eine Sicherungskopie der Datei anzulegen namens Utilman (Kopie).exe.
  8. Löscht nun die Datei Utilman.exe.
  9. Klickt auf die Datei cmd.exe (das ist die Eingabeaufforderung), drückt Strg + C, und danach Strg + V, um eine Sicherungskopie namens cmd (Kopie).exe zu erstellen.
  10. Wählt die Datei cmd (Kopie).exe aus, drückt die F2-Taste und benennt die Datei um in Utilman.exe.
  11. Klickt in Ubuntu oben rechts auf das Ausschalten-Symbol > Ausschalten-Symbol > Neu starten.
  12. Entfernt den USB-Stick beziehungsweise die CD und drückt Enter, wenn ihr dazu aufgefordert werdet.

Schritt 2: Passwort umgehen, löschen und neu setzen

Startet nun wieder in die Windows-7-Anmeldung und macht Folgendes:

  1. Klickt unten links auf das Symbol für die erleichterte Bedienung.
  2. Nun öffnet sich jedoch die Eingabeaufforderung.
  3. In der Eingabeaufforderung gebt ihr den Befehl net user BENUTZER NEUESPASSWORT ein.
  4. Statt BENUTZER gebt ihr euren Benutzer-Account ein, statt NEUESPASSWORT wählt ihr euer neues Windows-Passwort.
  5. In unserem Beispiel heißt der Befehl net user Anna meinHaustier8, wenn wir das Passwort „meinHaustier8“ festlegen möchten.
  6. Schließt danach die Eingabeaufforderung und loggt euch an eurem Benutzer-Account mit dem neuen Passwort ein.

Schritt 3: Getauschte Programme wieder rückgängig machen

Danach solltet ihr den Programmtausch wieder rückgängig machen, da sonst andere auch einfach euer Passwort umgehen können.

  1. Startet nun nochmal Ubuntu wie oben beschrieben.
  2. Öffnet den Ordner \Windows\System32.
  3. Löscht die Datei Utilman.exe.
  4. Benennt die Sicherungsdatei Utilman (Kopie).exe um in Utilman.exe.

Nun habt ihr wieder den Originalzustand der Windows-Programme hergestellt. Beendet Ubuntu und startet Windows 7 neu.

Was war dein erstes Betriebssystem? (egal ob Desktop oder Mobile)

Mein erstes Betriebssystem war Windows 3.1. Danach kam Windows 98, ME, XP und 7. Vista, Windows 8 oder Windows 10 sind nicht meine Betriebssysteme. Mittlerweile bin ich bei Linux Mint Cinnamon gelandet. Wie sehen eure Erfahrungen aus? Schreibt sie uns gerne in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

* gesponsorter Link